[Link-Datenbank] [Eitel von Maur] [Praxisprojekte]

Auswahl Industrieprojekte

  • Kompetenzzentrum Business Performance Management (CC BPM), 5/2003-4/2005
    Als Projektleiter bis Juli 2003 an der Universität St. Gallen (HSG)
    Thema: Realtime Data Warehouse und operative Nutzung, DWH-Architekturmanagement, Metadatenmanagement, Qualitätsmanagement, DWH-Organisationsgestaltung und Benchmarking, DWH-Justification und -Marketing, Content-Integration und Management-Portale, Leistungsvereinbarung und -verrechnung, IT-Anforderungsanalyse für BPM

  • Kompetenzzentrum Data Warehousing (CC DW2), 1/2001-12/2002
    Als Projektleiter an der Universität St. Gallen (HSG)
    Thema: Data Warehouse, Metadatenmanagement, Integration horizontaler Applikationen, Datenschutz und Datensicherheit im Data Warehouse, Datenqualitätsmanagement

  • GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme 1998
    Als Projektleiter an der Universität Osnabrück
    Thema: Entwicklung eines objektorientierten Vertriebsinformationssystems mit Basisdaten aus BAAN/Triton 3.1

  • GROßE KRACHT GmbH & Co. KG, Osnabrück 1997
    Als Projektleiter an der Universität Osnabrück
    Thema: Analyse und Sollkonzeption in den Bereichen Controlling und Informationstechnologie zur Entwicklung eines rechnergestützten Controlling (Data Warehouse/OLAP)

  • IHR PLATZ GmbH & Co., Osnabrück 1996
    Als Projektleiter an der Universität Osnabrück
    Thema: Informationsbedarfs- und -technologieanalyse, sowie Konzipierung einer integrierten Informationsarchitektur und prototypische Implementierung des Teilbereiches "Bonanalyse"

  • SAVALIS GmbH & Co. KG, Stuttgart 1994
    Als Tutor am Fachgebiet Systemanalyse und EDV der TU-Berlin
    Betreuer: Prof. Dr. H. Krallmann, Dipl.-Kfm. Helmut Frank
    Thema: Kommunikationsstrukturanalyse, sowie Entwurf und Implementierung eines Warenwirtschaftssystems

  • LOGIBYTE (Softwareversandhandel), Berlin 1993
    Betreuer: Prof. Dr. H. Krallmann, Dipl.-Inform. Gerhard Wöhrle
    Thema: Kommunikationsstruktur- und Organisationsanalyse, sowie Sollkonzeption und Auswahl eines Warenwirtschaftssystems

  • BSHG (Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH), Berlin 1992
    Betreuer: Prof. Dr. H. Krallmann, Dipl.-Inform. Gerhard Wöhrle
    Thema: Kommunikationsstruktur- und Organisationsanalyse in der Personalabteilung

  • EKM KGaA (Essener Kunststoffprüfmaschinenfabrik), Berlin 1991
    Als Student der TU-Berlin im Rahmen der Lehrveranstaltung "Entwicklung betrieblicher Systeme".
    Betreuer: Prof. Dr. U. Pape, Dipl.-Inform. R. Eberl
    Thema: Business Process Reengineering und Einführung eines PPS-Systems

  • Letzte Änderung: 5. April 2005, EvM